Osteopathie - Häufige Fragen - Praxis für Osteopathie & Heilkunde, Privatpraxis Andy Neumann Lünen

Praxis für Osteopathie
Andy Neumann - Heilpraktiker
Direkt zum Seiteninhalt

Osteopathie - Häufige Fragen

Häufig gestellte Fragen von Patienten über die Behandlung mit Osteopathischen Techniken

Sie suchen Antworten & haben Fragen!

Der Heilpraktiker mit Weiterbildung in Osteopathie, Andy Neumann, beantwortet Ihre Fragen zur Heilkunde und osteopathischen Behandlung.

Gerne können Sie mich anschreiben, und ich antworte Ihnen in einer privaten Nachricht.
Hier können Sie Fragen rund um den Behandlungsablauf und zur osteopathische Behandlung stellen.
Einige Anfragen habe ich für Sie hier zur Verfügung gestellt. Vielleicht ist Ihre Frage damit schon geklärt.
Osteopathie Lünen Deko Behandlungsraum
Was benötige ich für eine osteopathische Behandlung in Ihrer Praxis?

Für die heilpraktische Behandlung mit osteopathischen Techniken, benötigen Sie einen Termin in der Praxis.
Haben Sie ein Privatrezept, Überweisung oder eine Empfehlung von Ihrem Arzt über Osteopathie bzw. über osteopathische Behandlungen, bringen Sie diese bitte zu Ihrem Termin mit.
Muss ich etwas mitbringen, wenn ich zu Ihnen in die osteopathische Praxis komme?

Es wäre schön wenn Sie vorhandene Unterlagen mitbringen:

Wie Röntgenbilder, CT / MRT Bilder, Vermessungen, Ultraschallbilder, und weitere Untersuchungsbefunde, Diagnosen, Berichte vom Arzt oder Krankenhaus wenn vorhanden.

Hilfsmittel wie Schuheinlagen, Aufbissschienen, Brille, Orthesen oder sonstige Hilfsmittel. Der Umwelt zu Liebe bringen Sie bitte ein großes Badetuch, Bettlaken oder eine Decke mit.
Wie lange haben Sie für Ihre osteopathische Weiterbildung benötigt?

Meine berufsbegleitende Weiterbildung bei der DAOM e.V. zur Osteopathie beträgt 1350 Stunden in 5 Jahren (berufsbegleitend), dazu kommen ca. 800 Stunden Weiterbildung in Osteopathische Techniken in ca. 9 Jahren berufsbegleitend.

Ich bin Mitglied beim Berufsverband für heilkundlich praktizierte Osteopathie e.V., hpO

Wie läuft eine osteopathische Behandlung ab?

Zu Ihrer ersten Behandlung kommen Sie bitte ca. 5 Minuten vor Ihrem Termin in die Praxis, damit Sie etwas Zeit zum Ankommen haben. Im Wartezimmer füllen Sie in aller Ruhe ein Anmeldeformular aus, und nach ein paar Minuten beginnt die Behandlung mit einem Gespräch, der Anamnese.

Hat sich der Behandler ein vorläufiges Bild von Ihnen und Ihren Beschwerden gemacht fängt er mit der Untersuchung an. Sobald ein Befund/Diagnose bzw. Differenzialdiagnose vorliegt, werden diese und die erforderliche Behandlung mit Ihnen besprochen. Teilweise sind weitere Untersuchungen nötig.

Wenn alles sicher ist, beginnt der Behandler mit der vorgeschlagenen Behandlung. Die Behandlung kann bis zu einer Stunde dauern, bitte planen Sie genügend Zeit ein.
Trinken Sie nach der Behandlung genügend Flüssigkeit (Wasser) und gönnen sich etwas Ruhe.
Wanddekoration Osteopathie Lünen, Privatpraxis Andy Neumann
Sie sind Heilpraktiker, was beudeutet das für mich als Patient?

Sie als Patient können direkt zur Behandlung kommen. Das heißt, Sie benötigen kein Rezept oder Verordnung, ich untersuche Sie und stelle eine Diagnose und bei Bedarf bekommen Sie ein Heilpraktiker Rezept mit der passenden Behandlung z.B. Massage, Physiotherapie, Manuelle Therapie oder Osteopathie, dieses können Sie dann auch bei mir zur Anwendung bringen.

Ich rechne die Behandlungskosten mit Ihnen persönlich ab, und Sie können bei Ihrer PKV oder Zusatzversicherung für Heilpraktiker, sofern vorhanden, eine Erstattung anfordern.
Als Heilpraktiker habe ich keine gesetzliche Krankenkassenzulassung, klären Sie bitte daher die Kostenübernahme vorab mit Ihrer Krankenkasse, privaten Krankenversicherung oder Zusatzversicherung ab. Gerne unterbreite ich Ihnen hierfür einen Kostenvoranschlag.

Praxis für Osteopathie

Andy Neumann - Heilpraktiker
Von-Wieck-Straße 6
44534 Lünen
Telefon:
Email:
Osteopathie und Naturheilkunde Neumann - Logo
02306 99 68 00
Privatpraxis für Osteopathie & Heilkunde
Andy Neumann in Lünen
Zurück zum Seiteninhalt